http://www.nokiaport.de/index.php?pid=fbus2mbus
19.04.2021

Nokia F-Bus Datenkabel zu M-Bus umbauen


Viele herkömmlichen Datenkabel, die es zu kaufen gibt, arbeiten über den F-Bus des Telefons oder sind Autoswitch-Kabel, welche selbst zwischen F-Bus bzw. M-Bus wechseln können.

Es wird jedoch für Service-Optionen ausschliesslich M-Bus verwendet.

Doch viele Programme haben mit vielen dieser Kabel Probleme umzugehen. Daher kann man sein Datenkabel zu einem reinen M-Bus-Kabel umbauen, um alle Möglichkeiten für Service-Optionen zu nutzen. Hier kannst du zwischen einem reinen M-Bus-Kabel oder ein manuell umschaltbaren Kabel entscheiden.

» Was wird benötigt:

» Bau-Anleitung:

Trenne einfach die Verbindungen am Handystecker und verbinde die Diode wie angegeben.

Zum einen kann man optional einen Schalter einbauen, um zwischen F-Bus und M-Bus umzuschalten (Switchable FM-Bus) oder du kappst direkt beide Verbindungen zu FBus Rx und FBus Tx.
Alternativ kann auch ein Jumper anstelle des Schalters benutzt werden. Er spart Platz und kann direkt im Handystecker untergebracht werden!

Die kleine Veränderung kann im Handystecker selbst gemacht werden. Es befindet sich in den Steckern meist genug Platz, um Bauteile einzubringen.

Quelle: http://www.nokiaport.de/index.php?pid=fbus2mbus

(c)2021 NokiaPort.de - Alle Rechte vorbehalten.