NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
Benutzername:
Passwort [?]:
NokiaPort.de Forum » Suche

Suchergebnis

Autor Beitrag
22.07.2011 12:16 Thema: Nokia E7 flash-problem | Forum: Nokia ESeries

xx8800

Antworten: 6
Hits: 14600

Nach einem erneuten Flash-versuch (Diesmal mit der Version 2011.14.004.45945 von Phoenix)

erhielt ich diesen Log. Diesmal sogar ohne Warnung:

Flashing started
Creating product data items list
Product data items list created
Backup not required
Flashing phone
Initializing
Scanning image files...
Waiting for USB device...
Loading secondary boot code: 15168 bytes
Secondary boot loaded
BB Asic Index is: 00
Asic ID is: 000000030000022600010007600C192102031104
BB Asic Index is: 00
EM Asic ID is: 00001040
BB Asic Index is: 00
EM Asic ID is: 00001030
BB Asic Index is: 00
Public ID is: 1DD000023DD50344A4596283D179EE762D5B33CE
BB Asic Index is: 00
Asic Mode ID: 00
BB Asic Index is: 00
Hash: 916F75217F32081248B15C38DFC8E81B
BB Asic Index is: 00
ROM ID: E693EF0DAC22615B
BB Asic Index is: 00
Device type is: 05
Device Index is: 00
Manufacturer code: 0000
Device ID: 0000
Extended device ID: 0000
Revision ID: 0000
BB Asic Index is: 00
Device type is: 04
Device Index is: 00
Manufacturer code: FFFF
Device ID: 0000
Extended device ID: 0000
Revision ID: 0000
BB Asic Index is: 00
Device type is: 00
Device Index is: 00
Manufacturer code: 0000
Device ID: 0000
Extended device ID: 0000
Revision ID: 0000
BB Asic Index is: 00
Device type is: 00
Device Index is: 01
Manufacturer code: 0000
Device ID: 0001
Extended device ID: 0000
Revision ID: 0000
BB Asic Index is: 00
Device type is: 03
Device Index is: 00
Manufacturer code: 00EC
Device ID: 0068
Extended device ID: 0000
Revision ID: 0131
Loading update server code: 812840 bytes
Update server loaded
Asic CMT: Start programming 1345381 KB...
Asic CMT: Programming data sent: 0%
Asic CMT: Programming data sent: 10%
Asic CMT: Programming data sent: 20%
Asic CMT: Programming data sent: 30%
Asic CMT: Programming data sent: 40%
Asic CMT: Programming data sent: 50%
Asic CMT: Programming data sent: 60%
Asic CMT: Programming data sent: 70%
Asic CMT: Programming data sent: 80%
Asic CMT: Programming data sent: 90%
Asic CMT: Programming data sent: 100%
Programming complete
Asic CMT: Verifying communication to device...
Phone flashing completed. Waiting for phone to boot up
Bootup successful
Verifying communication to product (before flash finalizing)
Communication verified
Product code changed
Doing factorysets
Factorysets complete
Loading default data to phone
Loading default data to phone
Getting Data Package
Reading product state
Starting backup/restore sub-procedure: data item pre-delay
data item pre-delay
data item pre-delay
Sub-procedure completed: Succeeded., result code: 0
Starting to backup/restore data item: ProductProfile, version: 1.1
Data Item backup/restore completed: Succeeded., result code: 0
Starting backup/restore sub-procedure: data item post-delay
data item post-delay
data item post-delay
Sub-procedure completed: Succeeded., result code: 0
Backup/restore result: 0 out of 1 items were not backed up
Default data loading complete
Stopping all operations, returning phone to default mode
All operations completed
Firmware updating succeeded.


Was ich vergessen habe zu erwähnen: Nach dem Flaschen, bzw. relativ am Ende geht das Handy kurz in den Testing-Mode. Problem ist nachwievor das gleiche. Handy startet: Nokiazeichen mit weißem Hintergrund (Wer kennt es nicht) und dann direkt die Meldung Telefonstart fehlgeschlagen....

22.07.2011 11:55 Thema: Nokia E7 flash-problem | Forum: Nokia ESeries

xx8800

Antworten: 6
Hits: 14600

Nokia E7 flash-problem

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Nachdem Update vom Ovistore vor einigen Tagen funktionierte dieser nicht mehr. Nachdem erneuten installieren, sowie nachdem neu installieren der QT-Librarys tat sich nichts. Also habe ich beschlossen mein E7 zu flashen. Zum flashen habe ich zunächst einmal SFI im Normal-Mode benutzt und mir vorab die aktuelle Firmware für den Productcode 059F4B1 (RM-626) über Navifirm geladen. Hier tat sich zunächst ein Fehler auf, sodass der Flash abgebrochen wurde. Das Handy zeigte lediglich einen schwarzen Bildschirm und die Lade-LED leuchtete beim drücken des Power-Button. Nach viel Lesearbeit habe ich mir zunächst die Software Phoenix mit der Version 2010.48.004.44602 besorgt. und die Dead-USB Methode benutzt. Es hat nach einigen Anläufen endlich geklappt. Leider habe ich genau diesen Log nicht aufbewahrt.
Sah aber super aus, denn es wurden keine Fehler gemeldet. Lediglich die Warnung:

WARNING: Asic CMT: NAND status reported bad blocks...

Der Vorgang wurde dennoch mit Successfull beendet. Beim Starten des Telefons hatte ich Ewigkeiten einen weißen Bildschirm. Später kam dann folgende Meldung:

"Telefonstart fehlgeschlagen. Kontaktieren Sie den Händler."

Auch ein erneutes Flashen unter den gleichen Bedingungen brachte nichts (2 weitere Male versucht).

Einen Reset mittels 8 sec. den Powerbutten drücken habe ich schon versucht, half auch nichts. Nun kann ich keine weiteren Tipps mehr finden (Leider hat keiner Probleme beim flashen des E7 zuende geführt (eher las man solche Sachen wie: "Handy eingeschickt, Vertrag storniert...").

Der Productcode den ich verwendete ist der Originale. Nun frag ich euch nach weiteren Tipps.

Kann es daran liegen, dass ich mit der Firmware mit dem O2-Branding flashen wollte?
Woran kann dieser Fehler noch liegen? Welche PC´s kann ich alternativ nutzen ohne irgendwas zu zerstören?

(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten