NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
25.06.2019 - 10:54
#1

nipos nipos ist offline

Jungspund

Dabei seit: 25.06.2019
Beiträge: 15
Telefon: Nokia 8110

Füge nipos in deine Contact-Liste ein

Nokia 8110


Vor etwa einer Woche habe ich zwei Nokia 8110 Handys bestellt.
Eins hat meine Mutter bekommen und eins nutze ich selbst und wir sind beide begeistert.
Fuer meine Mutter war es wichtig,endlich mal ein schnelleres Handy zu haben,wo sie auch die Tasten trifft und ganz wichtig,dass sie weiterhin Whatsapp nutzen kann.
Das scheint das Nokia 8110 ganz gut zu erfuellen,denn ausser fehlenden Emojis hab ich noch keine Beschwerde gehoert.
Ich selbst bin ja hobbymaessig Softwareentwickler,deshalb habe ich ein bisschen kompliziertere Anforderungen,die nicht zu 100% erfuellt wurden,aber es war abzusehen.
Zuerst muss ich loben,dass die Qualitaet und Verarbeitung der Hardware wirklich hervorragend ist,das erinnert schon an gute alte Zeiten.
Was allerdings verwirrend ist,ist die Position des SD Karten Steckplatzes.
Dieser liegt direkt ueber dem groesseren SIM Karten Halter und ist praktisch unsichtbar und nur durch eine Aussparung im Plastik zu erkennen.
Was ebenfalls bei mir zur Verwirrung fuehrt,aber andere wahrscheinlich nichtmal merken: Ohne SIM Karte kann man keine Systemupdates und viel weniger Apps aus dem Appstore installieren.
Statt einer Fehlermeldung steht da faelschlicherweise,dass gar keine Updates vorhanden sind.
Das wird den meisten nicht auffallen,weil ein Handy ohne SIM Karte auch wenig Sinn macht,aber da ich es nur als Zweitgeraet nutze und fuer Mobilfunk weiterhin mein Blackberry Passport nutze,hab ich das sofort gemerkt.
Was ich zur Software unbedingt positiv hervorheben moechte ist,dass der Browser ziemlich fortschrittlich ist und auch Webseiten mit modernsten Webtechnologien richtig darstellen kann,womit ich niemals gerechnet haette.
Die Softwareentwicklung auf diesem Geraet macht auch wirklich Spass.
Es ist alles sehr schoen auf der KaiOS Webseite dokumentiert und auf Linux laesst sich das Geraet ueber USB sehr einfach mit Palemoon (Browser basierend auf aelterem Firefox,weil der neueste nicht unterstuetzt wird) verbinden.
Dazu muss nur das android-tools Paket installiert sein und ein Terminalbefehl zum Start der Verbindung eingegeben werden.
Ueber die WebIDE von Palemoon funktioniert die Installation der selbst geschriebenen App ganz unkompliziert mit nur einem einzigen Klick.
Was mit der aktuellsten Softwareversion leider nicht mehr moeglich ist,ist das Rooten.
Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Datenkraken wie Google und haette den Kram daher gerne deinstalliert,aber das ist mir bis jetzt nicht gelungen.
Da auf dem Nokia 8110 im Gegensatz zu Android Handys die Google Wanzen wenigstens nicht im Hintergrund laufen,halte ich es aber fuer einen ganz guten Kompromiss,diese einfach nicht zu oeffnen.
Nicht so gross ist auf dem Nokia 8110 die Auswahl an Apps,aber das war natuerlich absehbar und damit habe ich auch im Vorfeld gerechnet.
Das KaiOS System ist einfach ziemlich neu und es braucht ein bisschen Zeit,bis die wichtigsten Apps alle dafuer erscheinen.
Klar haette ich mich ueber Matrix,Mastodon oder Jabber gefreut,aber es war sowieso geplant,solche Apps selbst zu entwickeln,also ist es nur noch eine Frage der Zeit,bis ich diese Netzwerke mit meinen eigenen Apps nutzen kann.
Zusammenfassend kann ich das Nokia 8110 nur empfehlen.
Es ist ein hervorragendes Geraet und auf einige meiner Probleme werden normale Leute niemals stossen.
Einzig die App Situation ist etwas,was manche vielleicht vom Kauf abhalten koennte.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
25.06.2019 - 14:51
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3679
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Nokia 8110


Hi und Willkommen im Forum,

vielen Dank für deinen wertvollen Bericht und die Einschätzungen, vor allem in Hinblick auf App-Entwicklung.
Vielleicht hälst du uns mit deinen Entwicklungen auf dem Laufenden. Ich wäre wirklich gespannt drauf smile

Danke und schöne Grüße,

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
25.06.2019 - 14:55
#3

nipos nipos ist offline

Jungspund

Dabei seit: 25.06.2019
Beiträge: 15
Telefon: Nokia 8110

Füge nipos in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Nokia 8110


Danke fuer die nette Begruessung.
Selbstverstaendlich werde ich euch mit der Entwicklung auf dem Laufenden halten.
Als erstes arbeite ich an einer nativen Such App mit der API der open source Suchmaschine Searx.
Die werde ich hier auch naeher vorstellen,sobald sie in ein paar Tagen einsatzbereit und veroeffentlicht ist.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten