NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert

Wie SIM-Lock von N-Gage QD (RH-29) entfernen.

12.04.2018 - 20:02
#1

Deadlink Deadlink ist offline

Mitglied

Dabei seit: 18.03.2015
Beiträge: 47
Telefon: LG V30

Füge Deadlink in deine Contact-Liste ein

Fragezeichen

Wie SIM-Lock von N-Gage QD (RH-29) entfernen.


Liebes Forum.

Nun habe ich bei ebay ein N-Gage QD (Product-Code: 0514248) erstanden, habe es geladen, will es nun starten und dann muss eine SIM-Karte eingelegt werden.

Also lege ich eine O2-Karte ein. SIM-Karte wird nicht akzeptiert.
Weitere Karten von T-Mobile, klarmobil, MedionMobile uns BASE gehen ebenfalls nicht.

Wie lässt sich herausfinden, welche Sperre vorliegt?
Damit man diese entsperren kann.
Oder kann man es ggf. mit einer Firmware entsperren?

Was mich nebenbei noch stutzig macht:
Unter dem Akku befindet sich ein Aufkleber mit der Beschriftung:
Approved by IDA for use in Singapore. DB01590

Wäre echt genial, wenn jemand eine Lösung oder gar eine Idee hätte.

Edit1:
Würde es vielleicht gehen, wenn ich alle Provider per Mail anschreibe und durch Angabe der IMEI einen Endsperrcode abfordere?
Nur wie geben ich dann den Endsperrcode ein, wenn ich nicht die richtige SIM drin habe?
Die IMEI ist doch 15stelig, richtig?
Und meine fängt mit 35336* an.

Edit2:
Da das N-Gage QD kein USB-Port hat, ist das flashen nicht möglich.
Der Test durch drücken von *#7370# brachte keinen Erfolg. Hier tut sich nichts.
Kontakt mit dem Verkäufer habe ich schon aufgenommen.
Hier geht es zu meinem Museum: Link

Wer ein Handy, welches ich nicht in der Sammlung habe, ergänzen möchte, schreib mir eine PN.
Ich nehme nur funktionierende Handys.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Deadlink am 12.04.2018 21:17.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
12.04.2018 - 23:31
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3612
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Wie SIM-Lock von N-Gage QD (RH-29) entfernen.


Hi,

also der Aufkleber unter dem Akku (IDA) beschreibt nur, dass dass Teil ein ausländisches Gerät ist (Export oder importiert?) und von deren Tel.-Akkreditierungsstelle zugelassen wurde.
Zum Glück nutzen die da unten ebenfalls GSM900/1800, so dass du es auch in Europa nutzen kannst.

Ob eine Sperre vorliegt, lässt sich natürlich nur herausfinden, durch einlegen einer fremden SIM-Karte oder eventuelle durch ein Kürzel auf dem Aufkleber unter dem Akku.
Und welche Sperre vorliegt lässt sich ohne einen Aufdruck natürlich nicht so einfach herausfinden.
Nach meinen alten Stand der Netzbetreiber, gibt (gab) es in Singapur drei Netzbetreiber. Es wäre wichtig zu wissen, welcher Betreiber es ist, weil:

Das N-Gage QD ist ein Gerät der DCT-4-Generation. Somit kannst du es einfach mittels Unlock-Code entsperren. Das geht mit oder ohne eingelegte SIM-Karte. Aber der Betreiber wäre für die Berechnung eines Unlock-Codes notwendig.
Bei drei Betreibern könnte ich dir für jeden der drei einen Code zum Entsperren berechnen. Das würde solange passen, wie dass niemand vorher versucht hat, Unlockcodes einzugeben. Es gibt eine begrenze Anzahl von 5 Eingabeversuchen.

Besser wäre es herauszufinden, auf welchen Betreiber das Gerät gesperrt ist. Vielleicht kann dir der Verkäufer eine Info preisgeben, bevor unnötig Eingabeversuche vergeudet werden.

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
13.04.2018 - 17:42
#3

Deadlink Deadlink ist offline

Mitglied

Dabei seit: 18.03.2015
Beiträge: 47
Telefon: LG V30

Füge Deadlink in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Wie SIM-Lock von N-Gage QD (RH-29) entfernen.


Du hast eine PN.
Hier geht es zu meinem Museum: Link

Wer ein Handy, welches ich nicht in der Sammlung habe, ergänzen möchte, schreib mir eine PN.
Ich nehme nur funktionierende Handys.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
16.04.2018 - 13:53
#4

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3612
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Wie SIM-Lock von N-Gage QD (RH-29) entfernen.


Habe eben eine weitere Info erfahren.
Laut Gesetz dürfen Mobiltelefone in Singapur prinzipiell nicht mit SIM-Lock versehen werden.
Wenn dem tatsächlich so wäre, würde es das aktuelle Problem auf eine neue Stufe stellen.
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es vor über 10 Jahren (N-Gage-Zeitalter) ebenso war, wie heute.

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
16.04.2018 - 17:38
#5

Deadlink Deadlink ist offline

Mitglied

Dabei seit: 18.03.2015
Beiträge: 47
Telefon: LG V30

Füge Deadlink in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Wie SIM-Lock von N-Gage QD (RH-29) entfernen.


Hast du schon meine PN gelesen?
Oder soll ich gleich noch 3 E-Mails aufsetzen, an die Provider?
Ich denke mal nicht, das es aus Singapur kommt.
Gem. der Übersetzung von Google: von IDA für den Einsatz in Singapur genehmigt.
Hier etwas übersetztes von GoogleTranslate vom TÜV Rheinland:
Zitat:

Die Infocomm Development Authority (IDA) von Singapur zielt darauf ab, die Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zu identifizieren und zu erleichtern, um das Wirtschaftswachstum in Singapur anzukurbeln. IDA-Richtlinien und -Richtlinien sind vorhanden, um Verbraucher und Unternehmen zu schützen. Die Anlagenregistrierung ist ein Prozess, bei dem Telekommunikationsgeräte mit dem IDA basierend auf einer vom Lieferanten (SDoC) ausgestellten Konformitätserklärung nach IDA-Standards dokumentiert werden. Lieferanten wählen die Ausrüstungsregistrierungsgruppe aus einem der folgenden aus: Enhanced Vereinfachte Ausrüstungsregistrierung (ESER), Vereinfachte Ausrüstungsregistrierung (SER) und Allgemeine Ausrüstungsregistrierung (GER) .Der ESER deckt komplexe Mehrlinienausrüstung oder Geräte mit kurzer Reichweite oder geringer Leistung ab Geräte. Dazu gehören PABX-Geräte (Private Branch Exchange), Schlüsseltelefonsysteme (KTS), ISDN-Geräte (Integrated Services Digital Network), DECT-Telefone (Digital Enhanced Cordless Telecommunication), WLAN-Geräte (Wireless Local Area Network), Bluetooth-Geräte und Radiofrequenz Identifikations- (RFID) -Geräte, drahtlose Mikrofone, Funkerkennungs-, Telebefehls- und Telemetriegeräte, unter anderem. Integrierter Empfängerdecoder für den Einsatz mit dem digitalen terrestrischen Fernsehsystem der zweiten Generation (DVB-T2 IRD). Wir von TÜV Rheinland unterstützen Sie bei der Erlangung der Singapur IDA Telekom-Zulassung. Mit einem starken globalen Netzwerk können wir Ihnen effiziente Informationen und Dienstleistungen anbieten. Die Partnerschaft mit uns bedeutet kurze Vorlaufzeiten und profitiert von unseren bewährten Arbeitsbeziehungen mit lokalen Behörden. Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf und nutzen Sie die IDA-Zulassung für Ihre Produkte in Singapur!
Hier geht es zu meinem Museum: Link

Wer ein Handy, welches ich nicht in der Sammlung habe, ergänzen möchte, schreib mir eine PN.
Ich nehme nur funktionierende Handys.

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Deadlink am 16.04.2018 17:43.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten