NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
29.03.2017 - 12:56
#1

Teneun Teneun ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 29.03.2017
Beiträge: 7

Kündigung Congstar


Hi na,

ich frage mich gerade was dazu gehört zum außerordentlichen Kündigen?

Ich habe Congstar jetzt seit 3 Monaten.
Zählt es auch schon wenn ich kaum Signal habe, geschweige denn mal nen vernünpftigen Internetempfang - mir wurde LTE versprochen und ich bekomme GPRS!

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
30.03.2017 - 08:08
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3610
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Kündigung Congstar


Hi Teneun und Willkommen im Forum,

eine schwieriges Kündigungsanliegen, bei dem man einiges beachten sollte; vor allem das Kleingedruckte und die im Vertrag zugesicherte Leistung von congstar.

Ein schlechtes Signal ist in der Regel kein ausreichender Kündigungsgrund, es sei denn es wurde dir an einem bestimmten Ort (Zuhause, Arbeit, etc) guter Empfang zugesichert. Wenn der Empfang nicht ausreicht, um Gespräche zu führen, ist es was anderes. Dann kannst du die angebotene Leistung nicht nutzen.
Wie es sich mit Internetverbindung verhält ist eventuell im Kleingedruckten nachzulesen... heißt es definitiv LTE oder vielleicht einfach "mit bis zu LTE". Wie sind die Netzgegebenheiten; wird hier seitens congstar etwas suggeriert und die Kunden getäuscht?

Sofern diese "Mängel" nicht schon vorweg und sauber durch deren AGB abgedeckt sind, kannst du im Grunde genommen congstar eine Frist zur Behebung setzen. Sollte dir dann die zugesicherte und bezahlte Leistung immer noch nicht geboten werden, kannst du kündigen.

Ich würde zum Sachverhalt erst einmal genau den Vertrag, die AGB und die versprochene Leistung studieren, dann schnellstens schriftlich äußern, eine Frist zur Behebung setzen. Gleichzeitig kannst du anmerken, dass der Vertrag gekündigt wird, sollte die Vertragsleistung nicht eingehalten werden.

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
31.03.2017 - 11:30
#3

CrackedScreen CrackedScreen ist offline

Jungspund

Dabei seit: 24.02.2017
Beiträge: 14
Telefon: 3310

Text

Kündigung Congstar


Hey Teneun,

so eine außerordentliche Kündigung gestaltet sich meines Erachtens ziemlich schwierig. Da muss es sich dann schon wirklich um erheblich markante Ursachen handeln. Die Anbieter akzeptieren das in der Regel nicht so einfach und sind zunächst um andere Lösungen bemüht. Die wollen dich als Kunden ja auch nicht einfach so verlieren.

Regelmäßige Netzausfälle, Störungen, falsche Abrechnungen oder wie bei dir, die Nichterfüllung von vertraglich zugesicherten Leistungen können eine solche Kündigung jedoch rechtfertigen. Das kannst du auch dort nochmal nachlesen: https://www.handytarifgutscheine.de/congstar/kuendigen/

Würde mich an deiner Stelle aber erstmal mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Die wollen ja auch, dass du halbwegs zufrieden bist. Vor allem dann, wenn du mit Kündigung drohst.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
01.06.2017 - 20:09
#4

Der Stein Der Stein ist offline

Doppel-As

Dabei seit: 22.10.2013
Beiträge: 115

Text

Kündigung Congstar


Zitat:
Original von CrackedScreen

Würde mich an deiner Stelle aber erstmal mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Die wollen ja auch, dass du halbwegs zufrieden bist. Vor allem dann, wenn du mit Kündigung drohst.


Was soll denn der Kundenservice bei schlechter Natzabdeckung machen? Die haben doch keinen Einfluss darauf, wie die telekom das netz ausbaut.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
24.04.2018 - 17:44
#5

nokianton nokianton ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 23.03.2018
Beiträge: 7

Text

Kündigung Congstar


Zitat:
Original von Teneun
Hi na,

ich frage mich gerade was dazu gehört zum außerordentlichen Kündigen?

Ich habe Congstar jetzt seit 3 Monaten.
Zählt es auch schon wenn ich kaum Signal habe, geschweige denn mal nen vernünpftigen Internetempfang - mir wurde LTE versprochen und ich bekomme GPRS!


Moin,

hatte selber das gleiche Problem mit Lidl Connect . Mir wurde LTE verpochen bekommen aber habe ich nur GPRS und das in auch in größeren Städten. Habe dann auch ab und zu auf allestörungen.de gechekt um zu sehen ob es eine Netzstörung ist aber dort wurde mir auch nichts großartiges angezeigt. Als ich das erste mal beim Kundenservice durchgekommen bin, hat man mir erzählt, dass es doch an einer Netzstörungen läge. Nach zwei Monaten war es aber immer noch so, also habe ich noch einmal angerufen und dieses mal hatte man sich aufrichtig bei mir entschuldigt und mir einen Monat for free angeboten und gesagt, man habe das Problem gefunden und behoben. Nach einem weiteren Monat war immer noch keine Besserung sichtbar, woraufhin ich meine Kündigung eingereicht habe. Da ich aber keine Lust auf das ganze Prozedere hatte (neue Angebote von lidl connect, Papierkram, etc.), habe ich die Kündigung für Lidl Connect einfach *HIER STAND WERBUNG* über Volders laufen lassen. Ein Freund hat mir den Service mal empfohlen und ich kanns auch nur weiter empfehlen, falls es jemanden ähnlich geht. Jetzt habe ich überlegt zu Vodafone oder 1und1 zu wechseln.
Kann mir jemand ein Anbieter empfehlen? Habe echt keine Lust auf ein Dejavu böse Zunge raus

Danke im Voraus!
besser isses

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von sway-67 am 24.04.2018 20:59.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
02.05.2018 - 22:21
#6

Angelina81 Angelina81 ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 02.05.2018
Beiträge: 2

Text

Kündigung Congstar


Hallo!
Ich habe meinen aktuellen Handyvertrag auch bei Congstar und bin dort auch mit dem Empfang total unzufrieden. Glücklicherweise läuft mein Vertrag dieses Jahr im September aus und ich werde ihn auch rechtzeitig kündigen. Leider glaube ich auch nicht, dass man so aus diesem Vertrag herauskommt. Laut der Webseite wird dort nämlich gar kein LTE versprochen.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
29.06.2018 - 15:30
#7

Der Stein Der Stein ist offline

Doppel-As

Dabei seit: 22.10.2013
Beiträge: 115

Text

Kündigung Congstar


Mittlerweile gibt es aber zumindest bei den Allnet Flat LTE (auch wenn das nicht dran steht). Die Highspeed Option bietet für 5 Euro monatlich mehr LTE Zugang.

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten