NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert

Nokia: Ein Offener Brief an Entwickler

25.03.2011 - 21:02
#1

scholz786 scholz786 ist offline

Routinier

Dabei seit: 16.01.2008
Beiträge: 365
Telefon: NOKIA N8 Nokia Bookl

AIM Screenname: Scholz786

Ein Offener Brief von Nokia


Guten Abend NOKIA Fans ein Offener brief von Nokia ist im Internet drin (über die Zukunft von NOKIA)
Ein offener Brief von Purnima Kochikar (Vizepräsident Forum Nokia) über die Zukunftspläne. Kurz zusammengefaßt: es werden einige neue Symbian Geräte erscheinen, unter anderem mit Ghz Prozessoren und Geschwindigkeitsverbesserungen im Grafikbereich. Im Sommer soll ein großes Update mit neuen Homescreens, flexiblen Widgets, neuen Symbolen, schnellerer Browser, neue Navigationsleiste und neuem frischen Aussehen im Ovi Store und bei Ovi Maps mit Social Services Integration, kommen.


S60inside


Zitat:
Liebe Nokia-Entwickler, Vieles hat sich in den letzten Wochen über angekündigte Strategie Nokias gesagt worden. Ich habe von vielen von euch mit Ermutigung, Anliegen und Fragen zu hören. Bitte den Dialog mit mir und dem Forum Nokia Team weiter. Ich möchte einen Moment Zeit nehmen, um auf das, was diese Ankündigungen bedeuten Ihnen, wie Nokia, um Ihre Entwicklung zu unterstützen Pläne braucht und wie dies in Möglichkeiten heute und in Zukunft zu konzentrieren. First, let's rekapitulieren, was es ist uns bekannt, die drei wichtigsten Bereiche unserer Strategie: Die Pläne für eine umfassende strategische Partnerschaft mit Microsoft auf Windows Phone Anschließen die nächste Milliarde Future disruptive Technologien Was ist Symbian? Was ist Qt? Verständlicherweise sind die ersten Fragen in den Sinn kommen. Obwohl Windows Phone unsere primäre Smartphone-Plattform sein wird, werden wir weiterhin viel Wert Symbian liefern. Wir machen Investitionen, die uns helfen, sich zu engagieren und zu gewinnen bestehender und neuer Symbian Benutzer und erlauben uns, neue wettbewerbsfähige Smartphones starten wird. In den vergangenen Wochen haben wir unsere Bewertung Symbian Roadmap und jetzt fühle zuversichtlich, dass wir ein starkes Portfolio an neuen Produkten bei unseren Übergangsfrist - also 2011 und 2012. Diese Geräte nutzt die starke Integration von Geräten und Diensten nehmen sowie unsere Stärke in Bereichen wie Bildgebung und Location-based Services. Sie werden auch Verbesserungen in der Leistungsfähigkeit der Hardware wie GHz + Verarbeitungsmöglichkeiten sowie schnellere Grafik Geschwindigkeiten. Zur weiteren Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit dieser Produkte, die wir Aktuelles zu den aktuellen Symbian User Experience liefern werden. Die erste große Update wird im Sommer kommen, liefert ein neues Zuhause Bildschirm, neue flexible Widgets, neue Icons, ein schneller Browser, neue Navbar und einen frischen Look and Feel "auf Ovi Store und Ovi Maps, einschließlich der Integration von Social Media Dienste Ovi Maps . Sie können einige dieser Updates in den neuesten Produkt, das wir auf der CTIA Wireless in diesem Jahr, das Nokia C7 Astound gestartet gesehen haben. Diejenigen plus den Rest der Erweiterungen für alle Benutzer über die Luft in einem einfachen Update verfügbar aus dem Home-Bildschirm geliefert werden, und Nokia Astound Benutzer werden die restlichen Verbesserungen nicht bereits in ihrem Gerät gleichzeitig zu empfangen. Ich habe schon viele Male gefragt, wie lange wir unterstützen wird Symbian und ich bin für viele von euch sicher fühlt es sich vermeiden haben wir die Frage. Die Wahrheit ist, es ist sehr schwierig, eine einzige Antwort zu geben. Wir hoffen, dass Geräte auf Windows Mobile basieren bringen, so schnell wie möglich Markt, aber Windows Phone wird nicht alle Sprachen und alle Lokalisierung Fähigkeiten vom ersten Tag an. In vielen Märkten, einschließlich Märkten, auf denen Symbian ist derzeit das Blei Smartphone-Plattform mit einem bedeutenden Marktanteil wie China, Indien, Russland und die Türkei, wir werden weiterhin unser Portfolio Symbian so wettbewerbsfähig wie möglich zu machen, während wir arbeiten mit Microsoft Windows Phone vorstellen. Aus diesem Grund werden bestimmte Märkte eine größere Rolle beim Verkauf der 150 Millionen Symbian-Geräte als andere spielen und wir werden verkauft Geräte lange nach Windows Phone-Geräte von Nokia haben bereits begonnen, in anderen Märkten erscheinen. Deshalb ist es uns nicht gelingt Ihnen das Datum, an dem Symbian nicht mehr unterstützt werden. Ich kann Ihnen versprechen, dass wir nicht nur verlassen Symbian Anwender oder Entwickler. Als absolutes Minimum, haben wir eine rechtliche Verpflichtung, unterschiedlicher Länge zwischen den Ländern, die Nutzer für einen bestimmten Zeitraum nach dem letzten Produkt verkauft wurde zu unterstützen. Unsere Absicht ist es, wenn Benutzer auf das Ende des natürlichen Lebenszyklus ihrer Symbian-Gerät kommen, werden sie den Wechsel zu einem Nokia-Gerät Windows Phone machen und damit es nicht in unserem Interesse, ihre Nokia-Smartphone Erfahrung untergraben werden. Die Betreiber haben auch sehr unterstützt in ihrem Engagement zu helfen, uns weiter zu verkaufen und zu unterstützen Symbian-Geräte, während wir den Übergang zu Windows Phone machen. Wir haben derzeit Stand bei 109 Betreibern in 34 Ländern und sie ohne Zweifel auch weiterhin die Chancen in einer Plattform, die große Lokalisation, Differenzierung und flexible Billing Services hat zu erkennen, während wir tolle neue Geräte mit Microsoft bauen beginnen. Qt, die Entwicklungsplattform für Symbian und Zukunft MeeGo Technologie weiterhin sehr wichtig und Nokia ist, um Investitionen in Qt als beste Toolset für diese Plattformen verpflichtet, und wir sind über zukünftige Entwicklungen, die sich zum Teil durch unseren Plan, die kommerzielle Lizenzierung veräußern, verwendet hauptsächlich von Entwicklern von Embedded-und Desktop-Anwendungen über den mobilen Markt. Zusätzlich sind wir bereitet app Analytik, In-App-Werbung, In-App-Kauf, ein neues Browser-und Hardware-Erweiterungen. Es gibt eine Menge neuer Dinge, die Entwickler nutzen in diesen bald zu erscheinenden APIs nehmen. Wir werden weiterhin Qt für den Einsatz in anderen Bereichen strategische Investition sowie zu erkunden. Also kurz gesagt, es gibt einige sehr aufregende Dinge passieren in Symbian und Qt, viele neue Geräte und Verbesserungen Plattform und wir glauben, die Verbraucher werden das Herunterladen großer Entwickler Anwendungen von diesen Geräten. Insgesamt bedeutet dies, Ihre Investitionen in Qt ist eine sichere Wahl für Geschicklichkeit Kompetenz, kommerziellen Möglichkeiten und Markenbewusstsein bei unseren Millionen von Nutzern. Die Partnerschaft Ankündigung hat viele von Ihnen fragen sich, wie Forum Nokia und Microsoft werden Sie in Zukunft unterstützen. Wie wir sorgfältig planen dies mit Microsoft werden wir mehr Informationen zu teilen. Allerdings sind wir auf Ihre Anliegen und Bemerkungen hören. Nokia und Microsoft haben eine Aussicht und das Engagement, um den Übergang so reibungslos wie möglich für Entwickler machen. Die zweite Säule der Nokia-Strategie, "Internet für die nächste Milliarde" hebt auch unsere verstärkten Fokus auf Möglichkeiten für Entwickler, vor allem Java-Entwickler. Nokia verkauft mehr als eine Million Funktionen Telefone einen Tag, eine überwältigende Zahl von jeder Maßnahme. Entwickler können bereits verteilen Java-Anwendungen auf rund 600 Millionen Series 40-Geräte. Wir beabsichtigen, mehr Innovation und Verbesserung der Series 40 Developer Engagement zu fahren. Wir sind weiterhin leicht zu bedienende Werkzeuge und Software Developer Kits entwickeln, damit es einfacher, leichter und kostengünstiger für Java-Entwickler, um mit uns zu arbeiten. Zum Beispiel gibt es einen kostenlosen Anmeldung für Java-Anwendungen, die neue SDK für Touch und Typ UI ist auf dem Markt jetzt plus haben wir Pläne zur Steigerung der Proxy-Browsing-Funktionen auf unserer Einrichtung und Unterstützung für Web-Anwendungen. Die Verbraucher auf der ganzen Welt sind für Anwendungen auf Nokia-Geräten hungrig. Die bahnbrechende Technologien Bereich unserer Strategie umfasst unsere Arbeit auf MeeGo und Nokia Research Center, Nokias Zukunft suchen, Global Labs. Sie werden mehr von uns auf MeeGo in den kommenden Monaten zu hören. Schließlich gibt es noch $ 10M zu gewinnen in der Calling All Innovators Contest. Die Frist naht - 31. März - so sicher sein, Ihre Anwendung zu übermitteln. Wenn der Inhalt Ihrer Anwendung ist für Verbraucher in den USA und Kanada, könnten Sie ein Stück des $ 10M in Geld-und Sachpreise. Geben Sie sich diese große Kontrollen und sehen Sie Ihre Anwendungen mit Millionen von Verbrauchern bekommen heruntergeladen ist der beste Teil meines Jobs! In den kommenden Wochen und Monaten werden wir Sie weiterhin über unsere Fortschritte mit Symbian, Windows Mobile und Series 40 und neue Programme für Sie in Gebäude Erfolg im Ovi Store unterstützen zu aktualisieren. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Ihnen in jedem dieser Bereiche angeregt. In der Zwischenzeit werden wir für Ihren nächsten großen Qt oder Web-Anwendung in Ovi Store Look! Mit freundlichen Grüßen,
Nokia N8-00
Produktcode: 0599762

FW: 014.008
Ovi Karten 3.06 10 KW 50 b03

Sony Erisscon Arc

NOKIA BOOKLET 3G SCHWARZ
RX-72


We aRe OnE

smile

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
26.03.2011 - 14:25
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3622
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Das Original


Zitat:
Dear Nokia Developer,

Much has been said in the last few weeks about Nokia’s announced strategy. I’ve heard from many of you with encouragement, concerns and questions. Please do continue the dialog with me and the Forum Nokia team.

I want to take a moment to focus on what these announcements mean to you, how Nokia plans to support your development needs and how this translates into opportunities today and in the future.

First, let’s recap what it is we announced; the three main areas of our strategy:

1. Plans for a broad strategic partnership with Microsoft on Windows Phone
2. Connecting the Next Billion
3. Future disruptive technologies


What about Symbian? What about Qt?

Understandably, these are the first questions that come to mind. Although Windows Phone will become our primary smartphone platform, we will continue to deliver a great deal of value from Symbian. We’re making investments that will help us to engage and attract existing and new Symbian users and allow us to launch new competitive smartphones.

Over the past weeks we have been evaluating our Symbian roadmap and now feel confident we will have a strong portfolio of new products during our transition period – i.e. 2011 and 2012. These devices will take advantage of the strong integration of devices and services as well as our strength in areas such as imaging and location-based services. They will also include improvements in hardware performance such as GHz+ processing capabilities and faster graphics speeds.

To further enhance the competitiveness of these products we will deliver updates to the current Symbian user experience. The first major update will arrive in summer, delivering a new home screen, new flexible widgets, new icons, a faster browser, new Navbar and a fresh look and feel to Ovi Store and Ovi Maps, including integration of social media services in Ovi Maps.

You may have seen some of these updates in the latest product we launched at CTIA Wireless this year, the Nokia C7 Astound. Those plus the rest of the enhancements will be delivered to all users over the air in a simple update available from the Home Screen, and Nokia Astound users will receive the remaining enhancements not already in their device at the same time.

I’ve been asked many times how long we will support Symbian and I’m sure for many of you it feels we have been avoiding the question. The truth is, it is very difficult to provide a single answer. We hope to bring devices based on Windows Phone to market as quickly as possible, but Windows Phone will not have all language and all localization capabilities from day one.

In many markets, including markets where Symbian is currently the lead smartphone platform with significant market share such as China, India, Russia and Turkey, we will continue to make our Symbian portfolio as competitive as possible while we work with Microsoft to introduce Windows Phone. For that reason certain markets will play a more significant role in selling the 150 million Symbian devices than others and we will be selling devices long after Windows Phone devices from Nokia have already started to appear in other markets. That is why we cannot give you the date when Symbian will no longer be supported.

What I can promise you is that we will not just abandon Symbian users or developers. As a very minimum, we have a legal obligation, varying in length between countries, to support users for a period of time after the last product has been sold. Our intention is that when users come to the end of the natural lifecycle of their Symbian device they will make the change to a Nokia Windows Phone device and so it would not be in our interests to undermine their Nokia smartphone experience. Operators have also been very supportive in their commitment to help us continue to sell and support Symbian devices while we make the transition to Windows Phone. We currently stand at 109 operators in 34 countries and no doubt they continue to recognize the opportunities in a platform that has great localization, differentiation and flexible billing services, while we start to build great new devices with Microsoft.

Qt, the development platform for Symbian and future MeeGo technology remains critically important and Nokia is committed to investment in Qt as the best toolset for those platforms and we are focusing on future developments in part by our plan to divest the commercial licensing business, used mainly by developers of embedded and desktop applications beyond the mobile market.

Additionally we are readying app analytics, in-app advertising, in-app purchasing, a new browser and hardware enhancements. There are a lot of new things for developers to take advantage of in these soon-to-be-released APIs. We are continuing to explore Qt for use in other strategic investment areas as well.
So in short, there are some very exciting things happening in Symbian and Qt, lots of new devices and platform improvements and we believe consumers will be downloading great developer apps from these devices. All together, this means your investment in Qt is a safe choice for skill competency, monetization opportunities and brand awareness amongst our millions of users.

The partnership announcement has many of you wondering how Forum Nokia and Microsoft will support you in the future. As we carefully plan this with Microsoft we will be able to share more information. However, we are listening to your concerns and comments. Nokia and Microsoft share a view and commitment to make the transition as smoothly as possible for developers.

The second pillar of Nokia’s strategy, ‘Internet for the Next Billion’ also highlights our increased focus on opportunities for developers, especially Java developers. Nokia sells over one million features phones a day; a staggering number by any measure. Developers can already distribute Java apps to approximately 600 million Series 40 devices.

We intend to drive more innovation and improvement in Series 40 developer engagement. We are continuing to develop easy-to-use tools and software developer kits to make it simple, easier and more affordable for Java developers to work with us. For example, there is free signing for Java apps; the new SDK for Touch and Type UI is in the market now; plus we have plans for increased proxy browsing capabilities on our device and support for web apps.

Consumers around the world are hungry for apps on Nokia devices.

The disruptive technologies area of our strategy includes our work on MeeGo and Nokia Research Center, Nokia’s future looking, global labs. You will hear more from us on MeeGo in coming months.

Finally, there is still $10M up for grabs in the Calling All Innovators contest. The deadline is approaching – March 31 – so be sure to submit your app. If the content of your app is applicable to consumers in the US and Canada, you could get a piece of the $10M in cash and prizes. Giving out these big checks and seeing your apps get downloaded by millions of consumers is the best part of my job!

In the coming weeks and months, we will continue to update you on our progress with Symbian, Windows Phone and Series 40 and new programs to assist you in building success in Ovi Store. We are excited about working with you in each of these areas. In the meantime, we’ll look for your next great Qt or web app in Ovi Store!

Best regards,
Purnima Kochikar
Vice President, Forum Nokia


Quelle: Nokia Developer News

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Homepage Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten