NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
13.01.2010 - 15:59
#1

Crassus Crassus ist offline

Tripel-As

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 214
Telefon: N86 8MP

Das N86 und Ich...


... oder: Die Geheimnisse der Technik!

Jetzt habe ich nun endlich mein N86, recht günstig bei eBay erworben, neuwertig, hiess es zumindestens in der Beschreibung.
Und dann war das Päckchen schließlich da.

Die Beschreibung war richtig, alles nicht nur neuwertig, sondern UNANGETASTET! Der Akku noch eingetütet, die Displayfolie noch drauf.
Ehrfürchtig wird das gute Teil dann in die Hände genommen. Schwerer wie mein "altes" N78, aber deutlich hochwertiger in der Anmutung und eben auch speziell im Handling. Der Slider läuft einfach nur perfekt, auch wenn man sich an die Kraft dazu erst noch gewöhnen muss, erst recht, wenn man vorher ein Barrenhandy hatte. Aber es gefällt auf Anhieb, die Farbe Indigo-Black unterstreicht die wirklich gute Verarbeitung. Das Display lässt sich super ansehen, obwohl es kleine Farbunterschiede zum N78 gibt. Die fallen dann auch nicht mehr so groß aus, nachdem die Folie mal ab ist...*grins*!

Aber z.B. meine blaue-schwarze Wallpaper hat hier einen klitzekleinen Stich ins Grüne/Türkise.
Die Geschwindigkeit, mit der man durchs Menü huschen kann ist klasse, deutlich schneller als das N78.
Und der Speicherplatz... 8 (in Worten ACHT)GB interner Speicher zzgl. mögliche Erweiterung  durch die microSDHC Karte.
Da passt ganz Europa (Sygic), die serienmäßigen Karten von Nokia Maps und meine kleine Handy-mp3-Sammlung drauf, das sind immerhin auch knapp 500 Songs.

Im Vorfeld hatte ich schon geklärt, dass das N86 wohl eher nicht hackbar ist, aber da gibt es ja auch noch die Möglichkeit der Signierung der Programme. Na ja, bin ja schon älter. Und manches verstehe ich erst mit dem zweiten oder gar dritten Mal. Auf jeden Fall, habe ich erst mal alle Progs, die ich wieder nutzen möchte, siginiert. Das Zertifikat hatte ich ja schon vom N78. Die benötigten Dateien schnell aufs N86 geschoben und los gehts.
Die immer wieder kehrende Meldung über eine Zertifikatsfehler hat mich dann etwas ausgebremst und die Laune sank von Minute zu Minute. Also nen Kaffee geholt und nachgedacht. Irgendwann kam mir die Sache mit den Zertifikaten wieder in den Sinn. Bei Nokiaport gegoogelt und dann die alles entscheidende Frage:
Warum muss man bei der "Bestellung" eigentlich die IMEI angeben? Sollte das Zertifikat nur Handyspezifisch funzen? verwirrt
Eine Nachfrage bei Handynull (vielen Dank für die Geduld) bestätigte dies! Also neues Zertifikat geordert und erst mal einen Tag gewartet.

Bis dahin begeisterte das Handy aber trotzdem. Das persönliche Theme, die Töne, Adressbuch und Nachrichten wurden vom N78 übernommen. Die Tastatur ist gut bedienbar, die Anrufe erklingen klar und deutlich, der Vibrations-Alarm ist gut wahrnehmbar. Kurzum, der Umstieg hat sich gelohnt.

Neuer Tag, neuer Feierabend, neuer Versuch Progs zu installieren. Und abends ist dann auch das Zertifikat da! Also alle Progs mit dem PC-Signer erstmal unsignen und dann mit dem richtigen N86 Zertifikat wieder signen! Und siehe da: schwupps habe ich unter anderem per FontRouter auch meine eigene Systemschriftart installiert. Manchmal ist das Leben eben einfach schön, und schön einfach!
Dann ist alles drauf, was man(n) haben muss, und hackbar hin oder her: Mein N86 sieht so aus, wie ich es will!

Eine kleine Anmerkung zum Sat-Fix: Diese erfolgt deutlich schneller, als beim N78. Sowohl bei Sygic, meinem persönlichen Favoriten, wie auch bei Nokia Maps. NM werde ich aber in der Version 3.x auch noch einem näheren Praxistest unterziehen!

Ein kleines Fazit:
- Schickes Design, edle Anmutung, klasse Handling.
- Verarbeitung für ein Kunststoff-Handy TOP
- Die Glasscheibe auf dem Display finde ich spitze, da das Handy bei mir meistens in der Hosentasche transportiert wird, Kratzergefahr.
- Menuführung individuell einstellbar(eben S60) und schnelles und flüssiges Umschalten der Ebenen.
- Riesenspeicherplatz für allmögliches Zeug


Mehr zu den Funktionen und der Praxistauglichkeit demnächst hier auf diesem Kanal großes Grinsen

Crassus
Auch ein blindes Huhn.... hat Hühneraugen!

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
13.01.2010 - 16:43
#2

Haxi Haxi ist offline

Kaiser

Dabei seit: 30.08.2008
Beiträge: 1304
Telefon: iPhone 5 / N86

Das N86 und Ich...


@ Crassus

Super, hast echt einen tollen Bericht verfasst. Zunge raus
Da bin ich mal auf den Bericht über die Funktionen und die Praxistauglichkeit gespannt.

LG Haxi Augenzwinkern Augenzwinkern
Firefighter:

Wir retten kein Leben, wir verlängern nur dein miserables Dasein !!!!

Pfiat Enk Augenzwinkern

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
14.01.2010 - 09:54
#3

Lord of Leitrim Lord of Leitrim ist offline

König

Dabei seit: 02.10.2007
Beiträge: 862
Telefon: N85 / iPhone 4

Das N86 und Ich...


@Crassus

Toller Bericht....
Der erleichtert einem wirklich etwas den Entscheid..
Überlege auch schon einige Zeit am N86 herrum...
Vielleicht enthält der nächste Bericht auch was von der Foto-Kamera..
Gruss
Lord of Leitrim

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
19.01.2010 - 14:23
#4

Crassus Crassus ist offline

Tripel-As

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 214
Telefon: N86 8MP

Part 2:


Zuerst noch mal zur Navigation. Auch die Version 3.x von Nokia Maps kann IMHO nicht mit Sygic mithalten. Aber das ist eher N86-unabhängig. Hier soll lediglich erwähnt werden, dass ich nach wie vor von der Geschwindigkeit begeistert bin, in der das N86 die GPS-Verbindung findet, und das ohne eingeschaltetem A-GPS! Waren es beim N78 noch satte 5-10 Minuten. Klappt es nun in der Regel in knapp 2 Minuten, egal ob im Auto fahrend oder stehend. Hut ab!

Auf ein Wort zur Tastatur. Hatte ja vorher ein N78, also Kummer gewohnt...! Nein, Quatsch, allen Unkenrufen zum Trotz, liessen sich damit sehr schnell SMSe tippen. Hier habe ich nun ein "vollwertiges" Tastenfeld, mit eben 12 einzelnen Tasten. Diese lassen sich sehr gut bedienen, und auch obwohl durch das hochgeschobene Display der Schwerpunkt nach oben weg von der Hand verlagert wird, liegt das N86 gut in Ebensolcher. Die Verschiebung des Schwerpunktes zeigt sich aber negativ, wenn man im Liegen schreiben will, eben so schön faul Sonntags auf dem Sofa rumdümpeln und Nachrichten vertickern...! Dann wird nämlich das Halten etwas schwieriger, aber mit etwas Übung gelingt dann auch das. Als gewohnter Barrenhandytippser ist es natürlich ebenso ungewohnt, dass man nach einem Fehltipper eine Ebene höher muss, da die C-Taste (löschen!) auf dem Slider liegt. Aber wie der geneigte Leser mittlerweile gemerkt haben müsste, kann auch diese simple Tatsache meine Begeisterung über diese finnische Konzentration von Technik auf knapp 150g nicht einschränken. großes Grinsen

Ein Handy muss für mich in erster Linie funktionell und praktisch sein. So ist eine wichtige Funktion die Benachrichtigung über entgangene SMSe und/oder Anrufe. Im standardmäßigen Bildschirmschoner passiert nichts, ausser der Zeitanzeige. Kann aber auch nicht, dass es ja nur simples SWF ist. Ab Werk ist aber ein LED-Blinken der Menütaste aktiviert, die eben schnell mehrfach blinkt, wenn jemand Kontakt zu mir aufnehmen wollte. Das geht aber in einem hell erleuchtenden Büro unter.
Besser ist da die Möglichkeit, das Datum als Screensaver einzusetzen, wie heisst es bei Nokia, im Energiesparmodus! Dort wird neben dem Datum (wie der Name schon sagt) auch noch die Uhrzeit angezeigt. Kommen nun SMSe und Anrufe rein, die man nicht entgegen nimmt oder nehmen kann und will, wird dieses mit einem Symbol angezeigt, mit Anzahl der SMSe oder eben der entgangenen Anrufe! Mit aktivierter Tastensperre flimmert die Anzeige ungefähr eine Stunde lang über den Bildschirm und erlischt dann, heisst ja auch "Energiesparmodus". Bei deaktivierter Tastensperre, wenn wie bei mir das Handy schön brav während der Arbeit auf dem Schreibtisch ruht, springt die Anzeige endlos im 60 Sekundentakt auf dem Display rum. So kleine, aber feine Dinge mag ich! Freude

Die Fotofunktion hat mich schon bei den ersten Schnappschüssen überzeugt. Nachdem ich den Akku eingelegt hatte, hab ich meine Frau mal eben schnell abgelichtet. Abends auf dem Sofa, bei kuscheligen Lichtverhältnissen, ....nee nee nee! Net was ihr jetzt denkt. Sie hat gelesen und nichts von der Fotosession mitbekommen, bis es zu "spät" war, grins! Also, die Bilder sind drinnen bei eher fotografisch ungünstigen Bedingungen gemacht und ich war baff! Wenn man die Fotos vergrößert, sind die Details immer noch gut erkennbar, hätte ich von Indoor-Blitzlicht-Fotos net unbedingt erwartet. Einzig die Kraft, die man aufwenden muss, um den ersten Druckpunkt zu finden, für die Autofokusmessung und -fixierung, ist etwas zu hoch und damit gewohnungsbedürftig.

Am Wochenende waren wir Bowlen. Die Lichtverhältnisse durch das gedämpfte Licht also eher schwierig und punktuell. Trotzdem habe ich super Schnappschüsse hinbekommen, die auch noch scharf sind! Auch die Videos sind scharf, flüssig und gut ausgeleuchtet. Da ich mein Handy zu 97% immer dabei habe, bin ich nun umso zufriedener, jetzt auch noch einen erstklassigen Bildberichterstatter mit mir zu führen, mit dem man dann später das Erlebte noch mal hervor kramen kann, um es vorzuzeigen, ohne gleich immer sagen zu müssen: "...sorry, ist mit dem Handy aufgenommen, leider keine gute Qualität!" Damit ist jetzt Schluß! Nur noch mal zu Erinnerung, wir reden hier von einem Handy! Mann, ist das Ding klasse.

Die Schnupperphase ist nun erstmal vorbei, soll heissen mein N86 ist fertig eingerichtet, alle Progs für den täglichen Gebrauch installiert. Jetzt wird noch der Akku trainiert, und dann muss es zeigen, was es im Alltag so zu leisten imstande ist.

Ich werde weiter berichten... cool

Crassus
Auch ein blindes Huhn.... hat Hühneraugen!

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
20.01.2010 - 16:25
#5

Haxi Haxi ist offline

Kaiser

Dabei seit: 30.08.2008
Beiträge: 1304
Telefon: iPhone 5 / N86

Text

Das N86 und Ich...


Mein Sohn hat Heute auch sein N86 bekommen.

Das N86 ist schon viel EDLER als mein N85. unglücklich unglücklich
Firefighter:

Wir retten kein Leben, wir verlängern nur dein miserables Dasein !!!!

Pfiat Enk Augenzwinkern

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
20.01.2010 - 17:10
#6

sway-67 sway-67 ist online

Team Moderator

Dabei seit: 22.03.2008
Beiträge: 2420
Telefon: 49 Nokias, 6s,SE,P10

Text

Das N86 und Ich...


Na ist doch auch mal gut, die Söhne o. der Sohn darf doch auch mal was haben,
was besser ist als das was Papa hat. großes Grinsen


@ Crassus

Sehr schöner Erfahrungsbericht Freude


Aktuelles lieblings RetroGame --> Amazing Tater & Kwirk on GBC & NDSL großes Grinsen

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
20.01.2010 - 17:20
#7

Lord of Leitrim Lord of Leitrim ist offline

König

Dabei seit: 02.10.2007
Beiträge: 862
Telefon: N85 / iPhone 4

Text

Das N86 und Ich...


@ Crassus

hey...
sauberer Bericht, einwandfrei...
Bin schon auf den nächsten gespannt...
Gruss
Lord of Leitrim

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
20.01.2010 - 18:11
#8

Haxi Haxi ist offline

Kaiser

Dabei seit: 30.08.2008
Beiträge: 1304
Telefon: iPhone 5 / N86

Text

Das N86 und Ich...


Zitat:
Original von sway-67
Na ist doch auch mal gut, die Söhne o. der Sohn darf doch auch mal was haben,
was besser ist als das was Papa hat. großes Grinsen


Ja schon........bin ganz neidisch auf sein N86.

Ist echt Top. Zunge raus
Firefighter:

Wir retten kein Leben, wir verlängern nur dein miserables Dasein !!!!

Pfiat Enk Augenzwinkern

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Zu Freunde
05.02.2010 - 12:24
#9

vanoza vanoza ist offline

Mitglied

Dabei seit: 19.03.2009
Beiträge: 31

Text

Das N86 und Ich...


guter bericht richtig

ich hätte wohl besser mein n82 behalten sollen , oder auch nen n86 holen.. blödes iphone Zunge raus

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten