NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert

Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!

19.01.2016 - 08:53
#1

Cathlen Cathlen ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 19.01.2016
Beiträge: 2
Telefon: Nokia 301

wütend

Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!


Liebe Alle, ich brauche dringend Hilfe! Von jetzt auf gleich funkt seit gestern bei meinem Nokia 301 die ok-Taste nicht mehr. Bevor ihr fragt: mehrmaliges Ein-/Ausschalten, Akku aufladen/rausnehmen/einlegen/aufladen, SIM-Karte rein/raus, etc. half alles nix. Jetzt hab ich das Problem, dass ich mir zwar ein neues Handy gekauft habe, aber ich muss die Kontakte aus dem Telefon, die nicht au fder SIM gesichert waren (doof, ich weiß) irgendwie ins neue Handy kriegen und dazu benötige ich diese bescheuerte OK-Taste. Mit SIM kann ich zwar die PIN eingeben, aber nicht mit ok bestätigen, ebenso ohne SIM kann ich das Fehlen dergleichen auch nicht mit ok bestätigen.

Bitte, bitte um Hilfe, ich möchte doch nur die Kontakte aus dem Telefonbuch irgendwie kriegen!

Danke im Voraus!
Cathlen

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
19.01.2016 - 11:22
#2

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3545
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!


Hi Cathlen und Willkommen im Forum,

Versuchen wir mal uns an das Problem heran zu "tasten" smile

Alle Tasten der Tastatur sind in einer Kreuzmatrix verschaltet, d.h. mehrere Tasten nutzen die gleichen Verbindungen, um Leiterbahnen einzusparen.
Die OK-Taste steht in Verbindung mit folgenden, weiteren Tasten:
In Y-Matrix: Hoch; Runter; Grüner Hörer
In X-Matrix: Rechte Menütaste
Sollte hier ein Defekt der Tasten/Verbindung vorhanden sein, sollten die anderen auch keine Funktion mehr zeigen. Kannst du das ausprobieren?
Falls dies so ist, sehen wir weiter... den Tastendruck könnte man auch auf andere Weise "kurzschließen".

Eine etwas simple Ursache wäre eine Verunreinigung unter der Tastenmatte. Hier kann sich etwas Staub oder Span abgelegt haben, der einen Druckkontakt verhindert.

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
19.01.2016 - 11:39
#3

Cathlen Cathlen ist offline

Grünschnabel

Dabei seit: 19.01.2016
Beiträge: 2
Telefon: Nokia 301

Text

Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!


hallo exitus! danke vorab mal für deine antwort.

also, was hab ich schon alles rausfinden können: es dürfte so gut wie keine taste mehr funken, dass mein mann das werkl gestern noch 1x kurz zum laufen bringen konnte, war purer zufall.
soeben hat mir die IT hier in meinem job einen kleinen schraubenzieher geborgt, ich hab das handy auseinander geschraubt, um zu sehen, ob die platine, die unterhalb der tastatur liegt, beschädigt oder verschmutzt ist - nix. alles mit sanftem O2 gereinigt und wieder zusammengebaut. auch ohne tastatur, also nur mit berührungen direkt auf der platine, hat sich nix getan. so, das sind mal die neuesten infos.

abgesehen davon bin ich tootal mies drauf, weil ich mich gestern bis fast 1.00 uhr nachts damit beschäftigen durfte, zu versuchen, nicht nur das handy zu starten, sondern auch auf einem macbook os X el capitan die nokia suite zu installieren bzw. ein adäquates produkt, auch ohne erfolg.

bin gespannt, was du jetzt vorschlägst, ich hänge an diesem bildschirm quasi dran in der hoffnung auf hilfe Zunge raus
Cathlen

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
19.01.2016 - 13:34
#4

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3545
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!


Hmm, jetzt wird es etwas komplizierter unglücklich

Die Tasten befinden sich auf einer eigenen kleinen Platine, die mit einem Flachband und einem Srtecker an die Hauptplatine gesteckt wird. Von dort aus sind sie über einen Widerstand direkt mit dem Prozessor des Handys kontaktiert. Das geht aus den Schaltplänen hervor.
Jetzt kann es an folgendem liegen

- Die Tastenkontakte haben einen Defekt.
- Das Flachband hat einen Defekt und leitet keine Signale weiter.
- Der Stecker zur Hauptplatine hat keinen korrekten Kontakt/Sitz
- Der Prozessor hat eine Macke, bzw die generischen Schnittstellen für die Tastatur haben Fehlfunktionen
Letzeres ist eher unwahrsheinlich!

Weitere Vorgehensweise, dazu gehört das Handy zerlegt:
1. Flachband auf Defekt prüfen (Knick, Abreibung, etc.)
2. Sitz des Stecker prüfen (Stecker ab; säubern, Stecker wieder drauf)

Falls das nichts bringt, kann man den Tastenkontakt auch auf der Platine mit einem Draht direkt kurzschließen. Dies entspricht etwa demselben, als wenn die Taste durch einen Druck zwei Kontakte kurzschließt.
Hier gilt äußerste Vorsicht und ein ruhiges Händchen!

Die Tastenkontakte verlaufen über das Flachband, über den Stecker auf jeweils einen Widerstand (R2416 und R2417; siehe Schaltpläne unten) und dann direkt an die generischen I/Os des Prozessor. An diese beiden Widerstände hält man einen Draht, der quasi den Tastendruck ausführt. Aber vorsicht, dass man VOR den Widerständen den Kurzschluss herstellt, also nicht auf Seite des Prozessors, sondern auf Seiten der Tastatur. Welche Seite des Widerstandes man brücken muss, weiß ich aus dem Stehgreif nicht. Hier sollte man besser auf Nummer sicher gehen und mit einem Multimeter die richtige Seite ermitteln (Widerstandsloser Durchgang zwischen Stecker und Widerstand).

Das ganze funktioniert auch, wenn das Gerät zerlegt ist. Den Akku kann man provisorisch "anlegen" und festhalten bzw klemmen. So wie die Platine aussieht, sollte der Akku auch den Bauteilen nicht im Weg sein, so dass man an die Kontakte herankommt.

Das klingt kompliziert, ist es wohl auch, zumindest fummelig.
Der Schaltpläne verraten alles. Für jemanden, der nur einen Hauch Ahnung von Elektrotechnik versteht, ist es kein Problem, die Pläne zu lesen und die Vorgehensweise nachzuvollziehen.

Hier findest du die Schaltpläne des Nokia 301 inkl. Bauteilplan der Platine:
http://static.4shared.com/pdfjs/generic/...979e0ab68514962

Seite 4: Tasten-Kontakte und Matrixschaltung (Stecker: X2400) und Widerstände (R2416, R2417)
Seite 7: Bauteilplan der Hauptplatine

Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären.
Bei weiteren Fragen, zögere nicht sie zu stellen! smile

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
19.01.2016 - 14:05
#5

[ExiTuS] [ExiTuS] ist offline

Administrator

Dabei seit: 04.04.2006
Beiträge: 3545
Telefon: 300+ Nokia

Füge [ExiTuS] in deine Contact-Liste ein

Text

Re: Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!


Fast vergessen... wie man das Handy zerlegt:
https://www.youtube.com/watch?v=f9a279EW_zo

[ExiTuS]
Webmaster / Administrator

» NokiaPort.de - The Center Of Mobile Modification (Hier voten!) Twitter | YouTube
» Buch: Nokia - Mobiletelefone im Details - 316 Seiten / 126 Abbildungen
» nokia-tuning.net - Tune up your Nokia!
» N95-Info - Info-Ressource zum Nokia N95
» Nokia TAC Database - Handy-Identifizierung via IMEI
» Wusstest-Du.de ...täglich wissen!



Nokia Hot Topics: Übersicht Gerüchte | Reset/Formatierung | Tasten-Codes | Zugriffscodes | Sicherheitscode | Unlock | Typenbezeichnungen | Nokia Series | DCT/BB5 | Symbian-Geräte | Display-Symbole | Dual-SIM-Adapter | Made In | Akkus | Ladegeräte | Datenkabel | Vorstellungen | FW-Update: JAF, Phoenix | Datensicherung

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Homepage Zu Freunde
30.05.2016 - 15:19
#6

Lumia1020YLove Lumia1020YLove ist offline

Doppel-As

Dabei seit: 30.01.2015
Beiträge: 108
Telefon: Nokia Lumia 1020

Text

Re: Nokia 301 OK-Taste kaputt!!!!


Gute Anleitung!!!
"Im Umgang mit dem Handy gibt es eine simple Regel: Es ist immer unhöflich, Anwesende zugunsten nicht Anwesender zu vernachlässigen."

Zitat Bearbeiten Beitrag melden IP nach oben
Profil Email Zu Freunde
Thema bewerten: Springe zu Forum:
(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten