NokiaPort.deNokiaPort.de
FORUM

Nokia - Mobiltelefone im Detail

Ein Handy verbirgt kleine Wunder. Entdecke sie!

  • 316 Seiten
  • Über 120 Abbildungen
  • Viele undokumentierte Informationen
  • Für alle, die schon immer wissen wollten,
    was in einem Handy steckt und wie es wirklich funktioniert
Benutzername:
Passwort [?]:
NokiaPort.de Forum » Suche

Suchergebnis

Autor Beitrag
12.01.2020 20:26 Thema: Nokia Akku Kontakte | Forum: Nokia DCT-3 / DCT-4

Bastelnase

Antworten: 0
Hits: 9524

Nokia Akku Kontakte

Hallo Leute,
lade immer mal so meine alten Bestände an Akkus jährlich auf. Also die Typen BLC-1 (825 mAh), BLC-2 (900 mAh), BMC-2 (640 mAh) und BMC-3 (900 mAh).
Neulich, aus purer Neugier, habe ich neben den 4 Anschlüssen für +, - , Btemp., BSI noch 2 weitere Anschlüsse entdeckt unter einem kleinen Aufkleber neben den + Pol.
Das betrifft aber nur die Li-ion Akkus BLC .

Frage jetzt: Wozu sind die da ?

Meine Messung hat ergeben, auch + und - Pol und selbe Spannungshöhenanzeige wie bei den großen Kontaktpolen.
Vermutung ! Kann man damit die Sicherheitselektronik im Akku umgehen die ja mit einem MOSFET die Verbindung trennt wegen Tiefstentladung überschritten ?
Die Nokia-Handys die ich habe 3410, 3310, 3330 laden die Akku nicht mehr auf.
Kann man nun durch die 2 kleinen Minipolanschlüsse den Akku mit 8 Volt und Strombegrenzung einstellbar auf 20 mA bissel aufpuschen, also einen kleinen Aufmunterungsschlag geben, damit die Handyladefunktion im Handy drinnen die Akkus als wiederaufladbar erkennt ?

Kann man hier auch jpg-Bilder oder andere Formate hochladen ?

Danke schon mal im Voraus !

06.03.2008 11:44 Thema: NOKIA 33xx Problem Stromvers.daueranschluß | Forum: Nokia DCT-3 / DCT-4

Bastelnase

Antworten: 2
Hits: 3184

richtig Nokia 33xx Stromvers.daueranschluß

Hallo ExiTuS,

vielen Dank für die Antwort.

Na dann werde ich mal den komischen 1,8 Ohm
Widerstand, den ich da gemessen habe, einfach
ignorieren, wenn der Spannungsabfall darüber
in keinerlei Informationsfluß in den DCT-3 Prozessor
einfließt.

tschüssi die Bastelnase

05.03.2008 19:46 Thema: NOKIA 33xx Problem Stromvers.daueranschluß | Forum: Nokia DCT-3 / DCT-4

Bastelnase

Antworten: 2
Hits: 3184

NOKIA 33xx Problem Stromvers.daueranschluß

Hallo, hallo,

Nokia 3310, 3330, 3410 : Habe für jemand ein NOKIA als Alarm in einer Scheune auf dem Land
mit 12 Volt Kfz. Batterie Anschluß gebaut.
Nur es gibt ab u. zu ein Problem !
Der Ladestecker (Cinch) hat ein Kontaktwackler u.
das Handy geht natürlich bald von allein aus.
Nun will ich dem Spuk beenden u. an den Ladeschalenkontakten des Handys (+ und -) die
Dauerstromversorgung anlöten.
Bin natürlich sicher, daß es ein Wackler an den
Steckerkontaktflächen ist. Berühre ich den Ladestecker ganz leicht lädt sofort das Handy wieder.

Frage: Was bedeutet der interne 1,8 Ohm Widerstand zwischen dem Massekontakt der Ladeschalenanschlüsse u. der "Cinchbuchse" also
dem Stecker ???

(c) NokiaPort.de - Forum powered by WoltLab - Alle Rechte vorbehalten